Frage

Was ist der beste Weg, nachlauf zu machen Schrägstriche in der neuesten Version von Routes keine Rolle (1.10)? Ich bin derzeit mit dem deutlich nicht-DRY:

map.connect('/logs/', controller='logs', action='logs')
map.connect('/logs', controller='logs', action='logs')

Ich denke, dass auf der Minimierung drehen würde den Trick tun, aber ich bin unter dem Eindruck, dass es in den neueren Versionen von Routen aus einem Grunde deaktiviert wurde. Leider scheint Dokumentation nicht mit Routen Entwicklung gefangen zu haben, so dass ich keine gute Ressourcen um zu gehen finden. Irgendwelche Ideen?

Lösung

Es gibt zwei Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen:

  1. Sie es vollständig in Pylonen .
  2. hinzufügen htaccess Regel den abschließenden Schrägstrich neu zu schreiben.

Persönlich mag ich nicht den Schrägstrich, denn wenn man ein uri wie:

http://example.com/people

Es sollte möglich sein, die gleichen Daten im XML-Format zu erhalten, indem Sie auf:

http://example.com/people.xml

Andere Tipps

Das folgende Snippet hinzugefügt, wie die letzte Strecke für mich gearbeitet:

map.redirect('/*(url)/', '/{url}',
             _redirect_code='301 Moved Permanently')

http://www.siafoo.net/snippet/275 hat ein Grundstück der von Middleware entfernt einen Schrägstrich von Anfragen. Clever Idee, und ich verstand das Konzept der Middleware in WSGI Anwendungen viel besser, nachdem ich erkennen, was das bedeutet.

Lizenziert unter: CC-BY-SA mit Zuschreibung
Nicht verbunden mit StackOverflow